10 Jahre Professur für Bioinformatik

an der Universität Leipzig


Symposium am 20. September 2012

 

Im Zuge der Gründung des Interdiziplinären Zentrums für Bioinformatik (IZBI) wurde eine Professur für Bioinformatik als zweite Säule der Leipziger Bioinformatikinitiative eingerichtet. Zum 1. September 2002 übernahm Professor Peter F. Stadler diese Professur an der Fakultät für Mathematik und Informatik. Er erweiterte damit das Forschungs- und Lehrangebot mit Schwerpunkten in RNA Bioinformatik, vergleichender Genomik, Phylogenie, metabolischen Netzwerke sowie Graphentheorie. Das diesjährige Jubiläum möchten wir zum Anlass nehmen Ihnen unsere Forschungsschwerpunkte vorzustellen. Wir laden Sie daher recht herzlich zu unserem eintägigen Symposium mit Vorträgen von Kooperationspartnern und ehemaligen Mitarbeitern ein.


Details zum Programm und Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte den jeweiligen Menupunkten auf dieser Webseite.


Willkommen